Schlagwort-Archive: Wenn die Gondeln Trauer tragen

SF37 – Brügge sehen… und sterben? (feat. Arne)

avatar
Paula
Überbezahlter Superstar
avatar
Daniel
Verkannter Regisseur
avatar
Arne
The Jackermonkey himself!

I’m trying, to get my head around it. But I can’t.

Verstärkt durch Arne – fucking – @jackermonkey (hier lesen, hier hören, hier iTunes- äh … -en und hier bitte hart durchflattern) und ausgerüstet mit Chekhovs Armoury begeben wir uns ins Fegefeuer nach Brügge. Natürlich nicht, ohne vorher einen Abstecher zu Marcel Proust zu machen. Wir treffen auf Quentin Tarantino, lebensmüde Zwerge und den halben Cast von Harry Potter. Während wir kollektiv mit den Augenbrauen wackeln, entdecken wir Filmmusik, ein dichtes Skript, streiten uns über die Kamera und gehen der Frage auf den Grund, ob Brügge ein Shithole ist.

Weiterlesen

SF11 – The Blair Witch Project (Das große Halloweenspecial)

I was very naive

Unser erstes Halloweenspecial führt uns ins Wesen des Horrorfilms. Wir gehen der Frage nach, was einen Horrorfilm ausmacht. Beschäftigen uns mit der Geschichte der Mockumentary. Ohne Drehbuch verlieren wir dank GPS unseren Weg nicht aus dem Auge und folgen dem Flusslauf. Dabei nähern wir uns dem Gesamtkunstwerk und stellen fest, dass die Hexe von Blair zur richtigen Zeit am richtigen Ort war. Hoffentlich werden Sie nicht seekrank von unserem Wackelmikrofon!

Weiterlesen