Schlagwort-Archive: Film Noir

SF275 – Im Zeichen des Bösen (Film-Noir-Reihe mit Stefan)

avatar
Daniel
ist eine Ruine der Menschheit
avatar
Stefan
isst Candy-Bars statt Schokoriegel
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Jan
macht "Werbung"


What does it matter what you say about people?

Stefan ist zurück, also sprechen wir über Film Noir. Genauer gesagt, über den Film, den viele als den Abschluss der originalen Schwarzen Serie ansehen. Eine Ruine der Menschheit mit einem fantastischen Longtake zu Beginn. In diesem fiebrigen Albtraum sind wir uns uneins, ob die Ästhetik großartig oder schlampig ist. Wir sprechen über Rechtsstaatlichkeit, Orson Welles Karriere, ganz viel über Rassismus und eine üble Frauenrolle. Zieht eure Nasen-Prothese an!

SF265 – Strange Days (Regisseurinnen-Reihe mit Kuba und Marta)

avatar
Daniel
hört Minidisc
avatar
Kuba
richtet sein Leben aus
avatar
Marta
nutzt VR
avatar
Christiane
macht "Werbung"
avatar
Kamil
spielt Klavier


This is your life, right here, right now!

Kuba und Marta kamen in ihrer Uber-antizipierenden Limo vorbeigerauscht, um mich wie immer aus dem Dreck zu ziehen. Wir schnallten uns die Inliner um und legten die Minidisks ein und gingen mit viel Alufolie auf Industrial-Partys. Denn: Das hier ist die Zukunft! Unterwegs entdecken wir VR-Kopfmassage-Dinger, die Frage nach dem Gimmick, viel 90er, noch mehr verworrene Handlung, Revenge-Porn, a few bad Apples und die eine oder andere gute Zukunftsprognose. Wir sollten unser Leben daran ausrichten.

Quellen: