Schlagwort-Archive: 1990s

SF234 – Porco Rosso (Japanuary mit Chris und Lasse)

avatar
Daniel
ist ein Schwein
avatar
Chris
fliegt
avatar
Lasse
repariert Flugzeuge
avatar
Kamil
spielt Klavier

Lieber ein Schwein als ein Faschist

Es ist Japanuary! Die Tradition verlangt, dass im Spätfilm daher ein Miyazaki-Film besprochen wird. Auch wenn ich Kiki während der Aufnahme immer wieder sträflich vergessen habe, ist es mittlerweile der fünfte Film in dieser Reihe. Diesmal hatte ich Unterstützung durch Chris von Cinelog und Lasse von Fans about Film. Wir sprechen über Fantasy und Worldbuilding. Ergründen einen Fluch, das Ende und äußeren Schein. Natürlich muss es in einem Miyazaki-Film um Frauenrollen und ums Fliegen gehen. Zudem entdecken wir toxische Männlichkeit und Relaxtheit in der Synchronisation. Geht jetzt mal Baden!

SF229 – Die Muppets-Weihnachtsgeschichte (das große Weihnachtsspecial mit Tabu)

avatar
Tabu
hat eine Oma als Geheimwaffe
avatar
Daniel
singt und tanzt
avatar
Kamil
spielt Klavier

It feels like Christmas

Weihnachten steht vor der Tür. Das kann nur bedeuten, dass Tabu zu Gast ist. Wir stülpen Jim Hensons Puppen über und spielen den allwissenden Erzähler, wenn wir uns Charles Dickens Klassiker ‘Eine Weihnachtsgeschichte’ in der Version der Muppets zu Gemüte führen. Es geht um Puppen, Musicals, Geister, Zeitlosigkeit, Zombies und die Auflösung des Konflikts. Entschuldigt bitte die Aufnahmequalität, die Bedingungen waren Pandemie-bedingt widrig. Humbug!

Aufgrund eines Fehlers für den niemand andere als der Honk verantwortlich ist, der diese Zeilen tippte, war Tabus Spur immer wieder falsch gemutet, was die Folge unhörbar machte. Das habe ich am 20.12. um 17:00 Uhr korrigiert. Danke für die Hinweise! Die Audioqualität bleibt schwierig…