Schlagwort-Archive: 1990s

SF265 – Strange Days (Regisseurinnen-Reihe mit Kuba und Marta)

avatar
Daniel
hört Minidisc
avatar
Kuba
richtet sein Leben aus
avatar
Marta
nutzt VR
avatar
Christiane
macht "Werbung"
avatar
Kamil
spielt Klavier

This is your life, right here, right now!

Kuba und Marta kamen in ihrer Uber-antizipierenden Limo vorbeigerauscht, um mich wie immer aus dem Dreck zu ziehen. Wir schnallten uns die Inliner um und legten die Minidisks ein und gingen mit viel Alufolie auf Industrial-Partys. Denn: Das hier ist die Zukunft! Unterwegs entdecken wir VR-Kopfmassage-Dinger, die Frage nach dem Gimmick, viel 90er, noch mehr verworrene Handlung, Revenge-Porn, a few bad Apples und die eine oder andere gute Zukunftsprognose. Wir sollten unser Leben daran ausrichten.

Quellen:

 

 

 

 

SF238 – Der 13. Krieger (Schlamm und Leder mit Flo)

avatar
Daniel
mag keine Schlammhütten
avatar
Flo
reitet nach Norden
avatar
Kamil
spielt Klavier

Have we anything resembling a plan?

Schlammiger kann es nicht mehr werden in dieser Reihe. Während Flo und ich wie zivilisierte Araber auf kleinen Pferden nach Norden reiten, sehen wir kaum Action – also sie ist da, aber nicht zu sehen. Wir entdecken aber interkulturelle Kommunikation, Übersetzungsprobleme, einen epischen Battle während der Dreharbeiten, den wahren Kern des Mythos und eben eine Schlammhütte. Mit anderen Worten: Wir haben ‚Der 13. Krieger‘ besprochen. Fuck it, we’re out of here!