Schlagwort-Archive: Philosophie

SF262 – Frozen oder Hamilton? (mit Christiane)

avatar
Daniel
muss sich entscheiden
avatar
Christiane
das ist ihr Spiel!
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Stefan
macht Werbung

Open-Mic mit Christiane von Brainflicks

Heute klären wir die wichtigen Fragen, wie zum Beispiel jene, wie aussagekräftig Wahlplakate sind, mit welchem Schauspieler Daniel ausgehen sollte oder wie es wohl ist, in einer Katze zu sein. Christiane war da! Nachdem Daniel nicht über Scorsese spricht spielen wir das Film-Schätz-Quiz, Christiane muss Wahlplakate raten, Daniel einen Psychotest machen und Christiane Proust besuchen. Bei Entweder/Oder ist heute alles anders. Denn das ist Christianes Spiel!

SF158 – Der faule Diskurs des solipsistischen Ichs, das sich trivial überzeugen lässt (feat. Jan)

avatar
Daniel
objektiv
avatar
Jan
subjektiv

Das Referenzwerk über die Frage, ob Filmkritik objektiv oder subjektiv ist

Aus einer Twitter-Diskussion zwischen Jan und Daniel über die Frage, ob Filmkritik subjektiv ist oder objektiv, entstand diese Folge. In über zwei Stunden geht es um Road House, die Intention des Künstlers, Symbolsysteme, Expertenargument, Skalen, richtige und falsche Interpretationen, Regelbrüche, den faulen Diskus, ums Rechthaben und nicht zuletzt Philosophie. Da machen wa ne eigene Folge draus!