Schlagwort-Archive: 2. Weltkrieg

SF260 – Unter den Brücken (mit Jenny)

avatar
Daniel
erklärt nächtliche Geräusche
avatar
Jenny
pustet Locken weg
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Chris
macht "Werbung"

Es gibt hier so viele Geräusche

Jenny vom Wollmilchcast war erneut da, um mit mir über einen ihrer Lieblingsregisseure zu sprechen: Helmut Käutner. Wir entdecken die Widersprüche eines unpolitischen Filmemachers, der sich nicht vom Nazi-System vereinnahmen ließ. Ein Regisseur, der Meisterwerke unter den Nazis schuf und nach dem Krieg richtig freidrehte. Wir sprechen über die Liebesgeschichte und den Eskapismus. Es geht um Geräusche in der Nacht, eine Gans und DIE Locke! Doch vor allem geht es um Wasser und Brücken.

SF159 – Der Pianist (Nachtrag zum Followbruary feat. Dennis)

avatar
Paula
ist emotional belastet
avatar
Daniel
hat keinen analytischen Blick
avatar
Dennis
ist fasziniert

Nachtrag zum Followbruary – Ein Lieblingsfilm von Kamil

Krankheitsbedingt hatte sich unsere letzte Followbruary-Folge verschoben. Mit Dennis vom Lichtspielcast sprachen wir über Roman Polańskis Shoa-Film. Dabei fragten wir uns, was die Faszination dieses Films ausmacht, sodass man ihn trotz der emotionalen Belastung mehrfach sehen möchte oder sogar als Lieblingsfilm bezeichnet. Wir fragten uns, ob die Darstellung des Grauens nicht eine Analyse der filmischen Mittel verhindert und wir diskutierten ausführlich über das erzählerische Mittel des guten Nazis.