Schlagwort-Archive: 2. Weltkrieg

SF269 – White Christmas (das große Weihnachtsspecial mit Tabu)

avatar
Daniel
tanzt nicht gut
avatar
Tabu
lacht über die Witze
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Christoph
macht "Werbung"

I’m dreaming of a white Christmas

Tabu kam vorbei, das kann nur eines bedeuten: Weihnachten steht vor der Tür. Diesmal haben wir uns einen der größten Weihnachtsklassiker aller Zeiten vorgenommen: White Christmas. Die große Frage: Ist der gut gealtert? Wir lachen über Gags, die zünden, fragen uns, was  so mancher Song mit der Handlung zu tun hat. Kritisieren die Tänze und ziehen verwundert die Augenbraue hoch, ob des ganzen Militarismus. Was macht eigentlich einen Klassiker aus? Wenigstens gibt es kein Blackfacing.

SF260 – Unter den Brücken (mit Jenny)

avatar
Daniel
erklärt nächtliche Geräusche
avatar
Jenny
pustet Locken weg
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Chris
macht "Werbung"

Es gibt hier so viele Geräusche

Jenny vom Wollmilchcast war erneut da, um mit mir über einen ihrer Lieblingsregisseure zu sprechen: Helmut Käutner. Wir entdecken die Widersprüche eines unpolitischen Filmemachers, der sich nicht vom Nazi-System vereinnahmen ließ. Ein Regisseur, der Meisterwerke unter den Nazis schuf und nach dem Krieg richtig freidrehte. Wir sprechen über die Liebesgeschichte und den Eskapismus. Es geht um Geräusche in der Nacht, eine Gans und DIE Locke! Doch vor allem geht es um Wasser und Brücken.