Schlagwort-Archive: Weihnachtsfilm

SF181 – Das letzte Einhorn (das große Weihnachtsspecial feat. Tabu)

avatar Paula
schwelgt in Erinnerung
Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel
spielt Ukulele
avatar Tabu
ist wenig begeistert
avatar Kamil
spielt Klavier

I regret

Fröhliche solide Weihnachten! Aber, aber … ist ‘Das letzte Einhorn’ eigentlich ein Weihnachtsfilm? Dieser Frage gehen wir in der letzten Folge 2018 nach, in der wir über einen Film aus Paulas Kindheit sprechen. Dabei finden wir ‘Her’, eine Ukulele, Christopher Lees Deutschkentnisse, eine Spur des Studio Ghibli, einen bekifften Schmetterling, einen notgeilen Baum, Jean Baudrillard, den Verlust von Phantasie und Kindheit und eine Depression. Dennoch vergessen wir über die vielen Verbindungen zu ‘Hobbit’ und ‘Herr der Ringe’ das Lachen nicht, wenn wir unlösbare Rätsel lösen. Vielleicht werden wir in 29 Jahren ja auch mal für diesen Podcast bezahlt.

SF109 – Peter Ustinov in Badehose (Kalender-Tür 20 vom Lichtspielcast)

avatar Tabu
Türchen-Ansagerin
avatar Dennis
gemütlich und fies
avatar Mo
Ohrwurm

Hinter dem 20. Türchen spricht der Lichtspielcast über Weihnachtsfilme und ob Scrooged einer ist

In der vollen Laufzeit an einem Stück bietet der Lichtspielcast nicht zuviel Karikatur, daher solltet ihr über diese Folge nicht nur drüberzappen. Denn Dennis und Mo sind übelst positiv überrascht, dass sich Weihnachtsfilme im Sommer komisch anfühlen. Aber spul mal 24 Stunden weiter in die Zukunft, dann ist der Opa schon verhungert. Ihr Fazit: Ein guter Weihnachtsfilm ist ein Film, der das beste Gefühl vermittelt und ein schöner, gemütlicher, fieser Thriller ist. Stalone ist auch immer gut, um in die richtige Stimmung zu kommen und die verdammten Lieder sind auch voll die Ohrwürmer.