Schlagwort-Archive: #Japanuary

SF274 – Prinzessin Mononoke (Japanuary mit Lucy)

avatar
Daniel
sucht historische Konflikte
avatar
Lucy
kritisiert Eboshis Kapitalismus
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Anne
macht "Werbung"


Konflikte werden zum Japanuary wegbehauptet

Es ist Japanuary und das bedeutet, wir sprechen über einen Miyazaki-Film. Zusammen mit Lucy steige ich in die Vergangenheit Japans hinab. Wir finden historische Konflikte, Shintoismus, viel (vielleicht zu viel) Harmonie, ausgefallene Geschlechterrollen und nicht zu vergessen: fantastische Bilder.

SF242 – Kaltlächelnd den Scheck von Marvel einstecken (mit Thomas)

avatar
Daniel
ist rechtschaffend schockiert
avatar
Thomas
ist halbwegs woke
avatar
Jan
ist der "Sponsor"
avatar
Kamil
spielt Klavier


Open-Mic mit Thomas von Schöner Denken

Ich schulde euch noch eine Folge mit Thomas. Springen wir also zurück in den Februar und reden viel über Japan, japanisches Kino, die Nippon Connection und den Japanuary. Doch auch ein Bier mit Cpt. Brody, das Schwärmen über Kristen Stewart und Daniels Entdeckungen aus dem Followbruary kommen nicht zu kurz. Zwischendurch klären wir, was ein Monster ist, ob Keanu Reeves immer besser wird und vieles, vieles mehr. Einatmen oder Ausatmen?