Schlagwort-Archive: Mystery

SF119 – Enemy (Followbruary 2017 feat. David)

avatar Daniel
wartet am Bahnsteig
avatar David
der intelligente Christopher Nolan

Ein Lieblingsfilm von Staub

Ich (Daniel) war bislang skeptisch in Bezug auf den großen Hype rund um Denis Villeneuve. Wie mein Gast, David von Quergeguckt, richtig sagt: Villeneuve ist für die Filmfans der neue Christopher Nolan. Mit Enemy bin ich zwar noch nicht auf den Hypetrain aufgesprungen, aber ich habe zumindest mal den Bahnsteig betreten.

Enemy ist ein Mindfuck, über den man nicht zuviel sprechen kann, ohne zu spoilern. Der Film ähnelt The Shining dahingehend, dass keine kohärente Interpretation zu geben scheint. Es gibt immer ein paar Szenen die dazwischengrätschen und das Gesamtbild wieder in Frage stellen.

So wanderte unsere Besprechung in dieser Folge um innere Feinde, Schizophrenie, Dissonanzen, Träume, Spiegelbilder, Filmmetaphern und Bindungsängste  herum.

  • Daniel hat von Villeneuve schon Incendies besprochen
  • Außerdem erwähnen wir den Spätfilm zu The Shining

SF87 – Alien (Das große Halloween-Special)

avatar Paula
Mother
Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel
Nostro Homo

You still don’t understand what you are dealing with

Mit unwahrscheinlicher Biologie voller Innereien verabschiedet sich der Spätfilm sowohl vom Horrormonat als auch von den Rettern von New York. Vergleiche mit Kafka sind durchaus angebracht, wenn Daniel peinliche Geschichten erzählt und Paula keine ironische Distanz zwischen sich und die phallische Symbolik jenseits der Wohlfühlzone bringt. Auf unserer Jagd nach dem Final Girl entdeckten wir Chestburster mit guten Manieren und Facehugger als Eye Candy. Während wir mit Computeresotherik Fox noch mehr Geld aus den Ärmeln leiherten, fragten wir uns: Was macht eigentlich Ash in dem Film?

Weiterlesen