1900 – Explosion of a Motor Car

Was ging derweil eigentlich auf der Insel? Dort machte sich Cecil Hepworth drauf und dran ein Pionier des britischen Kinos zu werden. Schon sein Vater war Laterna-magica-Vorführer und Hepworth erkannte das Potential der neuen Technik. Insgesamt drehte er über 130 Filme, darunter im Jahr 1903 die erste Adaption von Alice im Wunderland.

Aber wir sind erst einmal im Jahr 1900 bei Explosion of a Motor Car. Von der Komplexität her ist dies zwar ein Schritt hinter Méliès zurück. Allerdings ist der Film im Gegensatz zu Méliès’ Werken an einem Originalschauplatz und nicht im Studio entstanden. Und in seiner naiven Einfachheit ist er auch geradezu bestechend. Und wenn dann der Polizist – Achtung: Spoiler^^ – am Ende die Leichenteile sortiert, ist das so morbid-skurril, dass ich sogar kurz laut auflachen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.