Schlagwort-Archive: Satire

SF261 – Sunset Boulevard (Film-Noir-Reihe mit Stefan)

avatar
Daniel
ist verzückt
avatar
Stefan
gerät ins Schwärmen
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Anne
macht "Werbung"

I am big! It’s the pictures that got small.

Stefan war wieder da, um mit mir den Film Noir zu ergründen. Diesmal entdeckten wir nichts weniger als ein Meisterwerk! Billy Wilder entführt uns ins Reich der vergessenen Stummfilm-Stars. Angeführt von einer fantastischen Gloria Swanson sehen wir den ersten Genre-Wechsel im Film Noir, beobachten eine scharfe Kritik am System Hollywood, das sich Stars einverleibt und wieder ausspuckt. Wilder lässt Frauen altern, ohne sie zu ersetzen und zeigt uns fast schon nebenbei den Unterschied zwischen einer konsensuellen und einer toxischen Beziehung auf. Wir sind bereit für unser Close-Up und hoffen einfach mal, nicht in einem Pool zu enden.

SF194 – Der große Diktator (die Liste)

avatar
Paula
hält Reden
avatar
Daniel
rasiert und tanzt
avatar
Kamil
spielt Klavier

Ihr habt abgestimmt und wir haben Chaplins Frontalangriff auf Hitler besprochen

Nach der langen Sommerpause melden wir uns endlich zurück mit dem ersten Film von der LISTE! In unserer Abstimmung auf spaetfilm.de gewann Chaplins Hitler-Parodie. Paula und Daniel sprechen ausführlich über die Entstehungsgeschichte und die Widerstände, die der Film überwinden musste. Diskutieren, ob man Witze über Nazis machen darf, ob Humor eine Waffe gegen den Faschismus ist und kommen natürlich immer wieder auf die berühmte Rede Chaplins zurück. Neben Zitaten und Referenzen gibt es die Rezeptionsgeschichte, in der es nicht zuletzt darum geht, wo der Film wie lange verboten war. Folgt @paulaschlaeft auf Instagram!