Schlagwort-Archive: Paul Thomas Anderson

SF73 – Pulp Fiction (Rewatch feat. Bahnhofskino, CineCouch, Enough Talk, Lichtspielcast, Mathias, Second Unit und Wiederaufführung)

avatar
Paula
Mia Wallace
avatar
Daniel
Vincent Vega
avatar
Mathias
Butch
avatar
Arne
Jules Winnfield
avatar
Christian
Marsellus Wallace
avatar
Dennis
Pumpkin
avatar
Christian
Honey Bunny
avatar
Patrick
Captain Koons
avatar
Daniel
Zed
avatar
Jan
Marvin
avatar
Niels
Jimmie
avatar
Paul
The Wolf
avatar
Fabian
Buddy Holly Waiter

The little differences

Wir packen Pulp Fiction auf die 73. Zwischen linguistischem und philosophischem Abnerden, tätigten wir einen Anruf von unserem Mobiltelefon aus bei unserem Dealer und bestellten eine Überdosis geballter Podcastprominenz aus den „German Harzmountains“. Wir machen Werbung für das Bahnhofskino, mögen Pulp Fiction unterschiedlich doll mit der CineCouch, können nicht kurz mit dem Enough Talk, lieben Listen mit dem Lichtspielcast, Wählen unsere Waffen mit Mathias, lachen über den Running Gag der Second Unit und kritisieren die Gewaltverherrlichung mit der Wiederaufführung. Mit anderen Worten: Wir haben Pulp Fiction besprochen. Nach dieser Folge zieht Paula dann aufs Land und macht einen Serienpodcast während Daniel in der Stadt sitzt und Pulp Fiction guckt.

Weiterlesen

SF22 – The Master (In Memoriam Philip Seymour Hoffman)

avatar
Paula
Überbezahlter Superstar
avatar
Daniel
Verkannter Regisseur

I’m the only one, who likes you

In Gedenken an Philip Seymour Hoffman beobachteten wir den neorealistischen Ursprung der Liebe. Wir erheben das Fragment  von Scientology zum Stil und werden von den Gegensätzen zwischen Franklin und Teddy Roosevelt angezogen. Bei dieser Spätfilmfolge, die nicht von einer Milliardärin finanziert wurde, zerbrechen denkmalgeschützte Kloschüsseln, sinken gespendete Schmugglerschiffe und werden Kriegstraumata in 65mm breiten, roten Schlafanzügen versoffen und jede Hand und jeder Fuß einer Hinterfragung wird schonungslos niedergeschrien. Hoffentlich wird diese Folge kein Flopp, auch wenn Tom Cruise uns sicher nicht sehen will.

Weiterlesen