Schlagwort-Archive: open mic

SF279 – Philosophisch-esoterische Grütze von Terrence Malick (mit Marco)

avatar
Daniel
spricht noch immer nicht über Scorsese
avatar
Marco
mag langsam erzählte Filme nur von Refn
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Elli
macht "Werbung"


Open-Mic mit Marco vom Fernsehsessel-Podcast

Marco von Fernsehesessel – der Podcast hat sich aus ebenjenem erhoben, um mit Daniel in diesem offenen Mikro vorzuplänkeln. Wir schauen in unsere Podcatcher, sprechen noch einmal nicht über Scorsese, dafür spielen wir das Film-Schätz-Quiz, die Film-Zitate-Staffel und fragen uns, was wir über Ryan Gosling wissen. Nach der unmöglichen Voraussage gibt es auch noch einen Besuch von Proust und mit Entweder/Oder sowie der Zusammenfassung der nächsten Folge in fünf Sätzen schließen wir die Folge. Refn hat ein Alleinstellungsmerkmal.

 

 

 

SF271 – Dafür hat mal jemand Geld bekommen (mit Tabu)

avatar
Daniel
zieht die Gabel über die Zähne
avatar
Tabu
achtet nicht auf die Kamera
avatar
Kamil
spielt Klavier
avatar
Chris
macht "Werbung"


Open-Mic mit Tabu

Tabu war vor Weihnachten da, um mir die Attraktivität von Joaquin Phoenix näherzubringen. Wir blicken in unsere Podcatcher. Es gibt natürlich nicht Scorsese, dafür aber das Film-Schätz-Quiz. Die Filmzitate-Staffel stockt weiter, aber Tabu verrät uns unter anderem, welche Filmfehler sie nicht stören und welche schon. Am Ende darf auch Entweder/Oder nicht fehlen. In lustiger Vorweihnachtsstimmung kommen wir natürlich immer wieder auf Militär und Krieg zu sprechen. Wie könnte es anders sein. Beim 24-Stunden-Schwimmen führt Tabu die Tabelle von unten an!