Schlagwort-Archive: Matrix

SF221 – Dark City vs. The Matrix (mit Yugen)

avatar
Daniel
träumt
avatar
Yugen
wacht auf
avatar
Kamil
spielt Klavier

“It’s like I’ve just been dreaming this life.” vs. “Have you ever had a dream, Neo, that you seemed so sure it was real?”

Während meines Studiums war Matrix das große Ding. Doch wer richtig cool sein wollte, wusste: Dark City hat das alles schon vorher gemach. Grund genug, dass Yugen und ich uns in ein episches Battle begeben, um ein für alle Mal zu klären, welches der bessere Film ist. Dabei landen wir beim Existenzialismus, beim Film Noir, beim Deutschen Expressionismus und über einen Umweg der Filmographie der Wachowskis bei der Frage, ob Regisseur*innen irgendwann ihr Mojo verlieren. Nehmt die rote Pille und habt schöne Träume!

SF216 – Al Pacino im WUAAHHH-Modus (mit Dennis)

avatar
Daniel
spricht über franösische Küche
avatar
Dennis
fährt nach Maine
avatar
Kamil
spielt Klavier

Open Mic mit Dennis über Keanu Reeves, Sandra Bullock, CGI, praktische Effekte und vieles mehr

Dennis stiehlt ein U-Boot und fährt nach Maine um bei mir im Podcast zu sein. Denn im Design von Alien zeigt sich: Speed ist Liebe. Während sich noch die Mund-zu-Mund-Propaganda über Matrix verbreitet, stellt sich heraus, ein Großteil der Sandra-Bullock-Filme ist eigentlich gar nicht so unbedingt gut. Wir feiern dennoch CGI und sprengen polnische Brücken in die Luft, weil wir wenig mit Disney anfangen können. Tom Hanks ist trotzdem ein Spitzentyp.