Ein gutes Drehbuch

Andrew Stanton hielt einen TED-Talk über gutes Drehbuchschreiben. Und ich fand, ihr solltet das wissen.  Er hat so Dinger geschrieben wie Toy Story, Findet Nemo und Wall.E. Dass er als erstes Beispiel John Carter bringt, ist eine Faux pas, den wir ihm vergeben sollten…

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Ein gutes Drehbuch

  1. Pingback: Ein gutes Drehbuch | Privatsprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.